AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


1. Allgemeines
Mit der Auftragserteilung erkennt der Käufer die nachstehenden Bedingungen als für beide Seiten verbindlich an. Diese sind telefonisch von Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr oder rund um die Uhr per Telefax und als registrierter Gewerbekunde in unserem Webshop unter www.essentialtherapy.de möglich. Neukunden müssen vor der Erstbestellung einen Nachweis ihrer Gewerbetätigkeit oder über eine aktuelle Fachausbildung erbringen. Bei telefonischer Bestellung oder per Telefax über das Bestellformular wird dem Kunden eine Bestellbestätigung an die hinterlegte email-Adresse übermittelt, auf der die Bestelldaten samt Zahlart nochmals zusammengefasst werden.
Der Kaufvertrag kommt mit der Lieferung der bestellten Waren, im Falle eines erfolglosen Zustellversuchs durch die Mitteilung der Auslieferung der Ware, zustande.

2. Preise
Unsere Produktpreise verstehen sich als Euro-Nettopreise zuzüglich der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer in Deutschland. In der Bestellbestätigung und auf der Rechnung werden der Nettopreis und die Mehrwertsteuer separat ausgewiesen. Soweit Kunden aus EU-Mitgliedstaaten über eine gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (Ust-IdNr.) verfügen, erfolgt die Rechnungsstellung und Lieferung ohne Mehrwertsteuer.

Bei den im Katalog mit UVP gekennzeichneten Preisen handelt es sich um die vom Hersteller empfohlenen Verkaufspreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Unsere Preise sind freibleibend in Euro. Mit Erscheinen eines neuen Kataloges werden alle früher veröffentlichten Preise ungültig.

3. Zahlungsbedingungen
Lieferungen erfolgen per Vorauskasse. Als Zahlarten stehen Paypal, Kreditkarte, Vorkasse und Nachnahme zur Verfügung. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

4. Lieferung und Lieferfrist
Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers.
Wir liefern schnellstmöglich aus. Teillieferungen werden nach Möglichkeit vermieden, bleiben aber vorbehalten. Störungen infolge höherer Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse befreien uns für die Dauer der Störung von der Lieferpflicht. Wir sind bemüht eine zeitnahe Lieferzeit einzuhalten, aus verspäteter Lieferung können keine Ansprüche abgeleitet werden.

5. Versandkosten
Bei Lieferungen bis € 80.00 Netto-Warenwert berechnen wir innerhalb Deutschland eine Versandkostenpauschale von netto € 3,95. Lieferungen ab € 80,00 Netto-Warenwert erfolgen versandkostenfrei.
Die Versandkosten ins Ausland berechnen sich nach dentatsächlichen Kosten und werden im Bestellvorgang angezeigt. Etwaige Verzollung, Zoll- und Importabgaben gehen zu Lasten des Käufers. Bitte beachten Sie Ihre nationalen Einfuhrbestimungen.

Es besteht kein Mindestbestellwert.

6. Gewährleistung
Eine Verpflichtung gelieferte Ware zurückzunehmen oder umzutauschen besteht nicht. Erkennbare Mängel müssen durch den Kunden innerhalb von acht Tagen nach Empfang der Ware beanstandet werden. Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsrechte beträgt ein Jahr ab Anlieferung.
Bei berechtigten Mängelrügen steht es uns frei, die Mängel zu beheben oder kostenlosen Ersatz zu liefern. Schlägt die Nacherfüllung fehl, können Sie den Kaufpreis mindern oder vom Vertrag zurücktreten. Eine Warenrückgabe kann nur nach vorheriger Rücksprache in Originalverpackung erfolgen. Der Ware ist ein erklärendes Begleitschreiben beizulegen, auf dem Ihre Rechnungs- und Kundennummer angegeben sind. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.
Nach Eingang der Ware wird bei berechtigter Rückgabe der Kaufpreis für die betreffende Ware zurück erstattet.

7. Garantieleistung
Angaben zu Garantiezeiten finden Sie an den von uns verkauften elektrischen Geräten. Ansonsten gilt ein ½ Jahr Garantie bei richtiger Handhabung. Es gilt das Datum der Rechnung. Die Rechnung ist zugleich auch Garantienachweis. Innerhalb der Garantiefrist auftretende Mängel sind unverzüglich nach Entdeckung zu beanstanden. Im Garantiefall gelten die Rechte und Bestimmungen gemäß Ziffer 6. Die Rechte aus der Garantie verjähren in einem Jahr ab Entdeckung des Mangels. Bei unsachgemäßer Handhabung oder Lagerung erlischt die Garantie und entfällt die Gewährleistung.

8. Erfüllungsort

Erfüllungsort für die Lieferung und Zahlung ist Maikammer.

9. Datenschutz
Die vom Kunden mitgeteilten persönlichen oder firmenbezogenen Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit der Bestellung und für eigene Werbezwecke verarbeitet und gespeichert. Die Übermittlung erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung mittels SSL. Die Einwilligung zur Speicherung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Wir geben Ihre Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Eine Weitergabe der gespeicherten Daten an sonstige Dritte, auch in Auszügen, findet unbegründet nicht statt. Die Speicherung der Daten geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit die mit der Bestellung erteilte Einwilligung zur Speicherung seiner personenbezogenen Daten zu widerrufen.

10. Adresse, Gerichtsstand
Essential Therapy Kosmetische Erzeugnisse UG (hb)
Isolde Rätz (GF)
Bahnhofstr. 55
67487 Maikammer, Deutschland
Telefon 0049-(0)6321-59334
email:
office@essentialtherapy.de
Internet: www.essentialtherapy.de

Registergericht: Landau/Pfalz
HRB 30719
UST-IdNr. DE269840600

Gerichtsstand ist Landau/Pfalz

11. Sonstiges
Essenential Thrapy haftet nicht bei falscher, unsachgemäßer Anwendung oder Lagerung der Produkte.
Vertragssprache ist deutsch.
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder ins Ausland geliefert wird.
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Für mögliche Satz- und Druckfehler übernehmen wir keine Haftung. Preisänderungen und Irrtum bleiben vorbehalten.

 

© 2015 Essential Therapy Kosmetische Erzeugnisse UG (haftungsbeschränkt)

Alle Rechte vorbehalten. Stand: November 2015

 

 

Batteriegesetz
Hinweis zur Entsorgung von Altbatterien
Der nachfolgende Hinweis richtet sich an diejenigen, die Batterien oder Produkte mit eingebauten Batterien nutzen und in der an sie gelieferten Form nicht mehr weiterveräußern (Endnutzer): 

1. Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien
Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Sie können Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Auch wir sind als Vertreiber von Batterien zur Rücknahme von Altbatterien verpflichtet, wobei sich unsere Rücknahmeverpflichtung auf Altbatterien der Art beschränkt, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben. Altbatterien vorgenannter Art können Sie daher entweder ausreichend frankiert an uns zurücksenden oder sie direkt an unserem Versandlager unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben:

Essential Therapy Kosmetische Erzeugnisse UG (haftungsbeschränkt) 
Bahnhofstr. 55
67487 Maikammer
Deutschland

2. Bedeutung der Batteriesymbole
Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne (s. u.) gekennzeichnet. Dieses Symbol weist darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen. Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes – dabei steht "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.“